· 

Bifang

Ich bin mächtig stolz, als unsere Freunde Sylvie und Sepp bei mir neue Schilder in Auftrag geben für ihre Ferienwohnung im wunderschönen Bifang im Ennetbärgli oberhalb Ennenda GL.

 

Der Auftrag wird zur Herausforderung für mich, die gewohnten Bahnen zu verlassen und etwas Neues zu versuchen. Ich liebe Kalligrafie, dachte aber immer, nicht wirklich viel Talent für dieses Spezialgebiet zu haben. Auch die ruhige Hand fehlt mir. Zudem ist der Anspruch hoch, wenn liebe Freunde sich das Ergebnis an ihr Haus hängen wollen. Dann soll es schon schön werden!

Wegen der Wetterfestigkeit benutze ich Kunstharzfarbe, mit der ich kaum Erfahrung habe. Sie lässt sich nicht so gut verstreichen, und es gelingt mir zuerst nicht, schöne Buchstaben zu malen. Dieses erste Hindernis kann ich überwinden, indem ich nach einigen Versuchen beschliesse, es mit Schablonen und Drucken zu versuchen. 

 

Wie ich herausfinde, sind auch Drucken und Schablonieren mit vielen Tricks und Kniffen verbunden, die ich mir während der Arbeit laufend aneigne. Ich finde Freude an diesem neuen Medium und experimentiere im Atelier damit herum.

 

Am Ende sind alle sehr glücklich mit dem Ergebnis und die stolze Künstlerin darf mit vielen Gästen zusammen ihr fertig montiertes Werk bewundern.

 

Mögen die frischen neuen Schilder Sylvie und Sepp viele nette Feriengäste bescheren!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Fredi (Mittwoch, 11 Mai 2022 19:43)

    ��

  • #2

    Christina (Montag, 22 August 2022 10:59)

    Deine zwei schön gestalteten Tafeln an diesem Häuschen sind eine Augenweide, so passend!